dcsimg

Welche Gefahren durch Parasiten lauern wo in Europa?

Andere Länder – andere Parasiten. Und damit verbunden auch andere Infektionskrankheiten, die durch Blutsauger wie Zecken und Mücken übertragen werden können.

Die Karte veranschaulicht die Verbreitung von CVBD-Erkrankungen (von engl. Canine Vector-Borne Diseases, Parasiten-übertragene Erkrankungen des Hundes) in Europa. Alle Angaben beruhen auf wissenschaftlichen Publikationen sowie persönlichen Rückmeldungen von Experten aus den gezeigten Ländern. Die Farbkodierung der Länder verdeutlicht das Verbreitungspotenzial, je nachdem, wie viele verschiedene durch Parasiten übertragene Infektionskrankheiten in dem jeweiligen Land vorkommen. So ist Deutschland z. B. orange dargestellt, da hierzulande mit der Anaplasmose, der Babesiose, der Borreliose, der subkutanen Dirofilariose, der Frühsommer-Meningoenzephalitis und der Thelaziose sechs verschiedene Infektionskrankheiten beschrieben sind.

Insgesamt schwankt das Verbreitungspotenzial zwischen „kein nachgewiesenes Vorkommen“ wie im Falle von Island und „hohes Vorkommen“ wie im Falle der rot dargestellten Länder, in denen sieben oder mehr dieser Erkrankungen auftreten können. Innerhalb eines Landes kann das Vorkommen variieren. Des Weiteren können einzelne autochthone Fälle auftreten und berichtet werden, welche jedoch in den Ländern in der aktuellen Karte derzeit nicht vermerkt sind.

Durch Klicken auf ein Land in der Verbreitungskarte erscheint ein Fenster, in dem die dort vorkommenden Krankheiten und ihre Überträgerparasiten aufgeführt sind. In einigen Fällen sind Zusatzinformationen verfügbar.

Durch ein Klick auf den entsprechenden Button in der Legende auf der rechten Seite können Sie sich auch die europaweite Verteilung der Parasiten-übertragenen Erkrankungen des Hundes anzeigen lassen.

Verbreitungskarte

    Flöhe als Vektoren diverser Erkrankungen sind in dieser Karte nicht aufgeführt, da sie nahezu ubiquitär vorkommen. Sie sind von daher auch nicht in die Verbreitungsanalyse einbezogen worden.
    Mit wissenschaftlicher Unterstützung des CVBD World Forums
    Der Inhalt dieser Karte basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Daten und persönlicher Auskunft von CVBD World Forum Mitgliedern. Bayer übernimmt weder eine Verantwortung für die dargestellten Daten, noch ist damit eine Bedingung oder Garantie verknüpft. Innerhalb eines Landes kann das Risiko für eine Infektionserkrankung variieren.

    Social Bookmarks