Krankheitsrisiko Ektoparasiten: Was tun?



Experteninterview mit Frau Prof. Dr. Barbara Kohn, Klinik für kleine Haustiere an der Freien Universität Berlin

Ein jährlicher Gesundheitscheck des eigenen Haustiers beim Tierarzt verbunden mit einer Auffrischung der wichtigsten Impfungen, aber auch einer allgemeinen Beratung zum Thema Parasitenschutz sollte zur Routine jedes Tierhalters gehören. Aber welche von Vektoren, also Ektoparasiten wie Zecken übertragenen Krankheiten gibt es überhaupt in Deutschland? Wie verbreitet ist die Babesiose hierzulande? Und wie kann ich mein Tier überhaupt davor schützen? Frau Prof. Dr. Barbara Kohn von der Freien Universität Berlin beantwortet alle diese Fragen in unserem Interview.

 


Social Bookmarks